In aller Kürze

Wissenschaftliche Publikationen in allen Medien
Wir publizieren Tagungsbände, Zeitschriften, Reihen und Monographien aller wissenschaftlichen Disziplinen und stehen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aller wissenschaftlichen Institute als publizistischer Begleiter zur Seite. Der UVRR bietet Publikationen in allen gewünschten Medien und begleitet Autorinnen und Autoren durch projektorientierte Gestaltung und persönliche Beratung bei ihren Publikationsprojekten.

 

 

Profil und Leistungen

 

Das Verlagsteam
Der UVRR wurde im Oktober 2006 von Hermann Cölfen, Barbara Francke, Bettina Pospiech und Sabine Walther gegründet. Alle vier kommen aus Duisburg und sind schon seit etlichen Jahren auf unterschiedliche Weise in der Verlags- und Medienbranche im Ruhrgebiet tätig. Die Verantwortungsbereiche im UVRR entsprechen ihren Erfahrungen und Qualifikationen:

  • Prof. Dr. Hermann Cölfen M.A. (Geschäftsführung)
  • Barbara Francke (Leitung Werbung und Distribution)
  • Rebekka Münchmeyer B.A., M.A. (Mitarbeit Redaktion)
  • Dr. Sabine Walther M.A. (Leitung Redaktion und Lektorat)

Bettina Pospiech hat den Verlag in ihrer Funktion als Gesellschafterin verlassen, bietet dem Verlag aber auch weiterhin Dienstleistungen im Arbeitsbereich Herstellung an.

 

Kooperation
Der UVRR kooperiert mit der Universität Duisburg-Essen und steht darüber hinaus allen Universitäten und Fachhochschulen in der Rhein-Ruhr-Region zur Verfügung.

 

Partner der Autorinnen und Autoren
Autorinnen und Autoren beraten mit uns gemeinsam über die Form und Gestaltung ihrer Publikationen. Der Universitätsverlag Rhein-Ruhr strebt eine größtmögliche Nähe zu seinen Autoren und Autorinnen an, bietet flexible und zeitnahe Publikationswege und produziert Publikationen in allen gewünschten Publikationsmedien.

 

Medien
Als Wissenschafts- und Universitätsverlag versammelt der UVRR die große Vielfalt unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen und spiegelt mit seinem Programm die Wissenschaftslandschaft der Rhein-Ruhr-Region wider. Die Art und Weise, in der die Inhalte präsentiert werden, wird entsprechend den Zielen und Inhalten der Publikation, aber auch mit Blick auf die Adressaten der Veröffentlichung gewählt. Dabei bietet der Verlag die ganze Palette gegenwärtiger Medien - Bücher, E-Books und Hörbücher, Software und Text-/Bild-Material auf CDs und DVDs.

  • Bücher: Die Herstellung von Büchern im Print-Bereich erfolgt individuell dem Projekt entsprechend im Offset- oder im Digitaldruck. Die Autoren und Autorinnen werden jeweils über die unterschiedlichen Möglichkeiten beraten.
  • E-Books: Unsere elektronischen Bücher werden über die E-Book-Plattformen von ciando und libreka! vertrieben und beworben. Dies ermöglicht unseren Käufern die schnelle und unkomplizierte Beschaffung der gewünschten Literatur – auch international. Ein spezielles Verschlüsselungssystem erschwert das Raubkopieren der E-Books und sichert Autoren und Verlagen die finanzielle Honorierung ihrer Arbeit.
  • CD-ROMs: Auf CD-ROM publizieren wir Software, Korpora, Audio- und Videomaterial sowie E-Texte.
  • Hörbücher: Hörbücher sind im Bereich der Wissenschaft zurzeit eher selten, werden sich aber im Laufe der kommenden Jahre auch hier durchsetzen. Der UVRR produziert und publiziert Hörbücher.

 

Der Publikationsprozess
Der gesamte Weg der Publikation, von der Vorbereitung bis zum Vertrieb, erfolgt in Absprache mit den Autorinnen und Autoren. Die Vorbereitungen für die Publikation werden entweder vollständig vom Verlag übernommen oder von ihm begleitet – je nach Wunsch des Autors. Die Herstellung von Büchern im Print-Bereich erfolgt individuell dem Projekt entsprechend im Offsetdruck oder im Digitaldruck. Die Autoren und Autorinnen werden jeweils über die unterschiedlichen Möglichkeiten beraten.

 

Vertrieb und Werbung
Alle Publikationen des Verlags – sowohl digitale als auch herkömmliche – sind über die verlagseigene Website erhältlich, können aber auch im Buchhandel und im Online-Buchhandel (z. B. im Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB), bei buchhandel.de oder Amazon) recherchiert und bestellt werden. Sämtliche E-Books des UVRR können entweder über die E-Book-Plattform von ciando oder über die Plattform von libreka! erworben werden. Der UVRR präsentiert sich auf Fachtagungen, nimmt an Buchmessen teil und macht seine Produkte über Rezensionen und Informationen in der Fachöffentlichkeit bekannt.