AEET Band 8: „Aller Ehre werth und nicht leicht zu ersetzen ...“

Hermann Cölfen †, Sevgi Filiz, Karl Helmer, Gaby Herchert (Hg.) (2019):
„Aller Ehre werth und nicht leicht zu ersetzen ...“
Sprache – Dichtung – Überlieferung

(AEET. Arbeitsstelle Edition und Editionstechnik Band 8)

Seiten: 90
Buch: 15,00
ISBN:978-3-95605-064-0

Im Rahmen einer Kooperation zwischen Erik Graf Platen und der Arbeitsstelle Edition und Editionstechnik (AEET) der Universität Duisburg-Essen werden seit 2009 die Bestände des gräflichen Privatarchivs systematisch digitalisiert, transkribiert und in Datenbanken erfasst, um sie für wissenschaftliche Untersuchungen und für Anliegen der Heimatforschung bereitzustellen. Der achte Band der Schriftenreihe der AEET versammelt die Vorträge des achten Symposions der Arbeitsstelle in Hansühn, das am 23. Februar 2018 stattgefunden hat.

 

Inhalt

Rainer Hering
Vom Stein zum Stick. Der Wandel der menschlichen Überlieferung

Erik Graf v. Platen Hallermund †
Der Weg Schleswig-Holsteins zur preußischen Provinz

Gaby Herchert
Erklinge Lied dem Edlen Platen! Gelegenheitsdichtungen aus dem Archiv der Grafen v. Platen

Katja Winter
Die Moral von der Geschicht: Große Ohren schaden nicht! Adelsdichtung aus dem Archiv der Grafen v. Platen     

Eva Wodtke
Du kamst, du gingst mit leiser Spur. Säuglings- und Kindersterblichkeit in der Gemeinde Hohenstein 1771–1833

Martin Schubert
Heilige Einsiedler und unzüchtige Pfaffen. Mittelniederdeutsche Exempelsammlungen des Mittelalters

Zurück